Meditieren lernen. Entspannen und Stress abbauen. In erholsamer Umgebung.
Seminare – Einfach, weltoffen, konfessionsungebunden. Für den lebendigen Alltag. Auf Basis von moderner Wissenschaft, fundierter Erfahrung und Tradition. Für jedermann.


Klassiker

Einfach meditieren – Meditations-Wochenenden für Anfänger und Fortgeschrittene, ab 375 Euro…
mehr


Meditation PLUS – Meditation & Methoden der Achtsamkeit, z. B. Stressbewältigung, ab 375 Euro… mehr


Meditation als Weg – Aufeinander aufbauende Seminarreihe zur Persönlichkeitsentfaltung, ab 375 Euro… mehr

Neuheiten

Meditationswoche im ZEN-Kloster
Eine wunderbare Möglichkeit zu Besinnlichkeit, Reflektion und Einkehr, ab 695 Euro… mehr


Meditation am Sonntag
Sonntagskurs zum Erlernen und zur Auffrischung, auch in Heinsheim und Gundelfingen, ab 49 Euro… mehr


Winter Jugend Retreat 29.12.2016 bis 03.01.2017: Meditationsseminar für junge Leute bis 35 Jahre, ab 200 Euro… mehr

Zum Seminarangebot

Special Events

Eine Woche Meditationsurlaub im 5***** Bio-Resort & Ancient Bath Spanien

Icon - Meditation im Urlaub Geben Sie Ihren Ferien einen tieferen Sinn. Lernen Sie in Ihrem Urlaub meditieren und verbinden Sie körperliche Erholung mit geistiger Entspannung. Während dieser einzigartigen Zeit an einem wunderschönen und historischem Ort können Sie in herrlichem Ambiente Körper, Geist und Seele verwöhnen, ab 1.495 Euro… mehr

Neu: Intensivkurs für Fortgeschrittene

Icon - MUT-IntensivwocheAlle Teilnehmer, die bereits die Module „LebensMUT“, „WageMUT“ und „SanftMUT“ absolviert haben, können sich jetzt auf eine Intensivwoche mit den neuen Modulen „Demut & Großmut“ sowie „Gleichmut“  mit Karl-Ludwig Leiter freuen, ab 695 Euro… mehr

Seminarorte für eine Auszeit – ein Platz für die Seele

Südwesten: Schloss Heinsheim – klösterliche Ruhe im Neckartal mehr


Nahe Köln: Akademie bei Schloss Bensberg – mit weitem Horizont mehr


Bei Ulm: Rosenschloss – romantisches Anwesen an der Donau mehr

In der Saar-Lor-Lux-Region: Seminarhaus Neumühle mehr


Im Schwarzwald: Kloster Johanneshof mehr


Meditation ist nicht was man denkt.

Seminarleiter Karl-Ludwig Leiter: Meditation ist nicht was man denkt. Die einfache, aber tiefgründige Übung der Meditation hat ihre Wurzeln sowohl in den uralten buddhistischen Kulturen des Ostens, als auch in den kontemplativen Traditionen westlicher Prägung.


Achtsamkeitsmeditation ist inzwischen in der Mitte der modernen Welt des 21. Jahrhunderts angekommen. Aktuell steht ihre heilsame Wirkung zur Stressreduzierung und Burnout- Prävention im Fokus medialer Aufmerksamkeit. Aber Training in Achtsamkeit ist viel mehr als das: Echte Meditation ist ein Weg, wie Menschen zu ihrem ganzen – bereits in jedem einzelnen von uns innewohnenden – Potential erwachen können.


In der Meditation beschäftigen wir uns mit den essentiellen Themen des Mensch-Seins – sowohl auf individueller als auch auf gesellschaftlicher Ebene. Durch Meditation können wir Schritt für Schritt der werden, der wir im Grunde unseres Wesens sind.

Zum Info-Magazin

Motivation für Meditation – warum meditieren?

Seminarleiter Christopher Tamdjidi über seine Erfahrung mit Meditation
„Jeder Tag ist kurz. Viele Tage vergehen einfach, ohne dass wir sie besonders bemerken.  Dabei ist jeder Tag einzigartig. Wenn ich im Zug sitze und wirklich aus dem Fenster  schaue, merke ich wie schön diese Welt ist. Dieses „merken“ ist, was mich zur Meditation inspiriert.“
„Ich denke, es ist wie die Liebe zur Natur. Wenn wir oft in der Natur sind, erkennen wir, wie gut es uns tut.  Wenn wir dann eine Weile nur in unserem Stadtleben herumirren, merken wir plötzlich, dass uns was fehlt. Wenn ich ein paar Tage nicht meditiere, spüre ich es.  Es ist Teil von meinem Lebenssystem geworden.“

Karl-Ludwig Leiter und Christopher Tamdjidi sind Gründer von Sita Meditation Seminare. Mehr unter Seminarleiter und Über uns.