Die Zeit: „Neue Haltung im Büro“

22. Oktober 2013

Mehr „Achtsamkeit“ soll vor Stress und Überforderung schützen. Ist das mehr als nur eine Mode? fragt „Die Zeit“ vom 10.10.13

Ulrich Schnabels Artikel beginnt mit: „Google machte den Anfang, ausgerechnet. Search inside yourself heißt das firmeninterne Meditationsprogramm, das 2007 gestartet wurde. »Suche in dir selbst« – was klingt wie das Motto eines Kirchentags, wurde bei dem Internetunternehmen zu einem echten Renner. Über 1000 Google-Mitarbeiter haben den Kurs bislang absolviert, die Warteliste für das viermal im Jahr stattfindendeTrainingsprogramm ist immer voll….“

Nicht nur bei Google in Amerika. Kurz danach geht es weiter über die Achtsamkeits-Seminare auf Schloss Heinsheim:

„Deshalb sitzen zwei Dutzend Unternehmensberater in einem schwäbischen Schlosshotel auf roten Meditationskissen und üben sich in Achtsamkeit, der »vorurteilslosen Beobachtung des eigenen Geistes«. Draußen zwitschern die Vögel, die Sonne spielt auf den Blättern großer alter Bäume, und jenseits des Parks von Schloss Heinsheim dehnt sich friedlich das Neckartal….“

Zum Artikel.