FAZ: Kolumne „Silicon Demokratie“

21. Februar 2014

„Achtung Achtsamkeit! – Jetzt gibt es sogar schon Apps für Aussteiger. Dass ausgerechnet die Wortführer der Aufmerksamkeitsindustrie ihre glühendsten Verfechter sind, ist etwas verdächtig.

Der New-Age-Jargon der sechziger Jahre ist noch immer en vogue. Das erkennt man daran, dass „Achtsamkeit“ die neue „Nachhaltigkeit“ ist. Niemand weiß genau, was darunter zu verstehen ist, aber jeder ist dafür. Kürzlich war das sogar die Titelgeschichte von „Time“, und diverse Prominente – von Arianna Huffington und Deepak Chopra bis zu Paolo Coelho – propagieren unermüdlich die Vorzüge von Achtsamkeit, gern auf Konferenzen wie „Weisheit 2.0“.

Spannend-kritischer Artikel in der FAZ zur Nutzung der sozialen Medien, der ständigen Erreichbarkeit und einem gewissen Suchtfaktor . Mehr lesen.